Meine Leistungen 

Kopfschmerzen

Ich glaube an das, was ich tue und möchte dich bei dem unterstützen, was du brauchst. 
Starre und unflexible Prozesse findest du bei mir nicht - meine Methoden bringen Körper, Geist und Seele in Einklang. Daher passe ich mein Angebot individuell an deine Bedürfnisse an. 
Mir ist die bestmögliche Betreuung sehr wichtig,  daher möchte ich darauf aufmerksam machen, dass ich keine Diagnosen, Therapien oder Behandlungen im Sinne der Schulmedizin oder Physiotherapie durchführe.

Meine Arbeit stärkt und aktiviert die Selbstheilungskräfte und bietet eine optimale Ergänzung zur klassischen Schulmedizin, dient jedoch nicht als Ersatz.

Craniosacrales Balancing

Craniosacral

Die Wiederherstellung der autonomen Flexibilität.
Diese manuelle Methode dient zur Entspannung der Körperfaszien. Sie ist sanft und zugleich ungemein effektiv und gibt dem Körper die Chance, sich selbst von Blockaden und Schmerzen zu befreien.
Craniosacrales Balancing bewirkt einen Spannungsausgleich im gesamten Fasziensystem, fördert die Selbstregulation des Körpers und regt die Selbstheilungskräfte an. Es kann bei akuten als auch chronischen Beschwerden (Migräne, Tinnitus, Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden, nach Unfällen, in und nach der Schwangerschaft, zum Lösen von Geburtstraumen bei Säuglingen, Kinderwunsch,  psychischen Problemen, wie Depressionen, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten usw.) oder zur Prävention und Tiefenentspannung angewendet werden.

Indikationen beim Baby:

  • Schreibabies, Unruhe
  • Koliken
  • Schiefhals (KISS-Syndrom)
  • Vermehrtes Speicheln
  • Trinkprobleme
  • Schlafstörungen
  • Kopfverformungen
  • nach Geburtstraumen bei natürlicher Geburt, sowie beim Kaiserschnitt
  • Frühgeburten
  • uvm.

Indikationen beim Erwachsenen und Kind (ab ca 3 Jahren): 

  • Schmerzen in Gelenken oder Muskeln
  • Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen - Migräne
  • Bauchschmerzen
  • Tinnitus
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lernschwierigkeiten
  • ADHS
  • nach Unfällen
  • Wirbelsäulenprobleme
  • uvm.

TCM (Meridiane und Reflexzonen) 

Reflexzonen

Als Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bezeichnet man die Heilkunde, die sich im Lauf der Geschichte in China entwickelt hat. Die TCM umfasst sowohl Diagnosetechniken als auch verschiedene Therapieformen wie zum Beispiel die 5-Elemente-Theorie, Kräutermedizin, Akupunktur, Moxen, Ernährungslehre, Shiatsu uvm. Das grundlegende Ziel ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu halten und Gesundheit zu fördern. 
Ich kümmere mich im Bereich der TCM um die Thermik im Körper, indem ich energetisch die Meridiane und Reflexzonen aktiviere. Auch Moxen fällt in mein Repertoire, um gezielt Wärme in eine bestimme Körperregion zu bringen. Damit kann ich den Körper und seine Selbstheilungskräfte unterstützen. Wichtig ist die Zusammenarbeit mit meinen Kunden, da die Ernährung den Prozess der Verbesserung unterstützen kann. 
Indikationen sind ähnlich der CranioSacralen Anwendung. TCM nutze ich gern als Ergänzung zur CranioSacralen, da sie die Wirkung gut verstärkt.

Reiki

Reiki

Reiki kommt aus dem japanischen und bedeutet "Universelle Lebensenergie". Reiki ist die natürliche Heilenergie und fließt in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände des Reiki-Anwenders. 

Bei Reiki-Anwendungen fließt universelle Lebensenergie, das heißt Lichtkraft. Ob diese Kraft im Einzelfall einen ganzheitlichen Bewusstwerdungsprozess fördert, eine psychosomatische Harmonisierung einleitet oder hilft, körperliche Krankheiten zu heilen, lässt sich nicht voraussagen und schon gar nicht vom Reiki-Anwender oder - Empfänger "bestimmen". 
Reiki hilft bei der ganzheitlichen Heilung und Bewusstwerdung des Menschen von innen heraus. Der Mensch wird wacher, sieht Zusammenhänge, erkennt sein eigenes Verhalten und möglicherweise auch sein eigenes Fehlverhalten. Er erfasst psychosomatische und spirituelle Einstellungen und Muster und deren Wirkung für sein Leben. Daraus erwächst die Chance zum Verschwinden von Symptomen und zur ganzheitlichen Genesung. Das kann man nicht versprechen und schon gar nicht machen. 

Reiki... 

  • Bringt Körper und Gemüt ins Gleichgewicht 
  • Wirkt auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene 
  • Fördert die Selbstheilung 
  • Kräftigt Körper und Geist 
  • Löst Blockaden auf 
  • Reinigt von Giften 
  • Gleicht die Kraftzentren (Chakren) aus
  • Stellt Harmonie wieder her
  • Fließt in unbegrenzter Menge
  • Fördert geistiges Wachstum
  • Ist ein unermessliches Geschenk 


Körperkerzenanwendung

Folg im Februar 2020